DAS PORTAL für GLARNER SPORTVEREINE / SPORTMEDIEN / SPORTBEGEISTERTE / SPORTLERINNEN und SPORTLER
home - Sportvereine

Steckbrief

- Geboren 12.05.1959
- Seit 1982 verheiratet mit Hugo, 2 Kinder: Thomas 87 / Peter 84
- Wohnhaft in Mollis
- Heute anzutreffen im SGU, als Badeaufsicht
- Ab 5. Lebensjahr Kunstturnen, 2 Jahre Ballet
- Ab 9. Lebensjahr Trampolinspringen
- 1984 offizieller Rücktritt
- Trainerin der Trampolingruppe Mollis von 1985 bis 1988

Ruth Schumann-Keller war eine Ausnahmeerscheinung im Schweizer-Sport. Ihr grosser Wille und ihre einmalige Ausstrahlung brachten ihr weltweiten Erfolg und grosse Anerkennung.
Das Training mit ihrem Vater in einer "Scheune" in Mollis wurde erstmals belächelt, dann aber musste die Sportwelt eingestehen, dass Ruth in allen Bereichen Weltklasse war.

Die ersten Wettkämpfe musste Ruth in der Männerkategorie bestreiten, da sie die einzige Frau in der obersten Leistungsklasse in der Schweiz war. So durfte sich Ruth auch mehrmals als Siegerin über die Männerkategorie feiern lassen.

Den Titel als Sportlerin des Jahres wurde erstmals 1980 einer Glarnerin zugesprochen was danach nur durch Vreni Schneider erreicht wurde.

Als begeisterte Motorradfahrerin dürfen viele Kumpels Ruth in bester Erinnerung haben.
Ruth, wir danken Dir für Deinen aussergewöhnlichen Einsatz in einer aussergewöhnlichen Sportart.

Für den GLARNERSPORT
Ruedi Herrmann